top-love

Frauen sind schon speziell

aber voll liebenswert

das mögen sie

Anleitung Frau kennenlernen

Diese Site

 Mallorca Reisebericht

Ibiza Pendant zu Mallorca - Partyinsel der anderen Art.

Mallorca die etwas andere Insel.


Auch Ibiza, in den sechziger und Anfang der siebziger Jahre das Hippie Mekka schlechthin, Europas größtes Flower Power Gebiet.

Später in den Siebzigerm bis Mitte der achtziger Jahre traf man dort eine etwas extravagante, snobistische Gesellschaft. Wer "aussteigen" wollte  ging nach Ibiza um dort in einer Finca zu leben, alte ibizenkische Landhäuser konnte man zu der Zeit, mit einigem Verhandlungsgeschick, noch günstig erstehen.

Ibiza Partyinsel der anderen Art. Damals wie heute ging man am frühen Abend auf die "Rennbahn" ein paar Drinks im MonteSol ein paar Drinks bei Fuzzy der Insider Kneipe in den 80zigern und anschließend in die Discos. Sicher erinnern sich die "alten" an die Partys im Ku, die Nächte im Pacha oder im Gloris oder die "In" Disco der alternativen Szene das Amnesia. Ja, man könnte meinen es hat sich nichts geändert. Wenn ich so nachdenke, doch hat sich schon vieles geändert in den Clubs feiert man heute bis mittags, eine Autobahn von unten bis oben gibt es, viele Locations sind verschwunden, dafür gibt es andere mehr auf den Tourismus abgestimmte "Trinkhallen", die Strände sind voll usw. Interessant ist, bei den Promis ist Ibiza gerade ja sowas von "IN". Naja sind meistens solche die spätestens nach einer halben Stunde im Gespräch erzählen das sie Vegetarier sind. tsss

.

Ibiza ist voll und leer
Ibiza ist laut und leise
Ibiza ist Ibiza

.

Es hat sich geändert, mehr Läden - mehr Leute - mehr Discos - die Touris sind da... Sie klatschen wenn der Flieger landet und nicht in die Salinen rutscht, sie applaudieren wenn Sie Wasser oder Schaum in der Disco aufs Hirn bekommen, sie zahlen höllenüberteuerte Getränke und eiern mit der Masse von einem Laden (wenn er rappelvoll ist, ist er auch gut) zum anderen und klatschen dem Türsteher fröhlich mit dem Fuße wippend, den nächsten fetten Schein auf den Tisch. Die pfiffige Männerrunde hat die Flaschen dabei, die Damen halten Ausschau nach "??". Mode spielt in Ibiza keine Rolle, man hat eh nichts an, ein Läppchen hier ein Netz dort und schon ist man "cool". Zuweilen bekommt man den Eindruck das Frauen hier das "baggern" übernommen haben und sich der männlichen Spezies locker und frech bedienen. Die Geschäfte auf Ibiza florieren - Gruß an die Business Welt von Ibiza :-), nicht schlecht meine Damen und Herren.

.

Lassen wir diese Szene doch einfach mal zurück und entdecken das es noch immer ein Ibiza gibt. Eine wunderschöne Insel die es zu entdecken gilt. Kleine Dörfer, schöne Strände, Kneipen und auch Diskotheken. Laufen Sie einfach mal in die andere Richtung als die Masse, vielleicht finden auch Sie ein anderes Ibiza.

.

Beide Ibiza Varianten haben etwas gemeinsam, erotische Atmosphäre, Freizügigkeit, Flair. Leben pur. Entdeckt man die Liebe zu Ibiza hält sie meistens lebenslang. Die einen lieben die Partyvariante die anderen lieben die noch heute vorhandene Extravaganz.

.

Hierbas Ibicencas
Das Ibiza Getränk, der Kopf bleibt relativ klar doch die Beine spielen nicht mehr mit und gesund soll er auch sein. Muss man mal probiert haben.  

Fazit : Ibiza ist eine Reise wert.

 

 09malle

  

Mallorca

 

Mir gefällt Mallorca schon sehr... es gibt viel mehr zu entdecken, es bietet alle Facetten einer Mittelmeer Insel. Diesen kleinen Bericht finde ich ausgesprochen treffend :

Menschen die Mallorca lieben, genießen und fühlen wollen verbringen ihre Urlaubstage auf eine besondere Art und Weise auf dieser Insel, sie wollen diese Zeit nicht Hotel/Strand im Touristenrummel verbringen. Hier bietet Mallorca so eine Vielfalt von reizvollen Gegenden und wird den unterschiedlichsten Vorlieben gerecht.

Wenn Sie in Palma landen oder später dann abfliegen, erwartet Sie zunächst mal ein endloser Marsch durch das riesige Flughafengebäude, mit endlos meine ich richtig weit und ein strammer Fußmarsch von einer halben Stunde ist nicht selten, dann aber nimmt Mallorca Sie auf...

Palma muss man natürlich gesehen haben, den Yachthafen und den bekannten Platja Palma, ein sehr schöner langer Sandstrand dort aber haben Sie die Stadt im Rücken. Dann aber kann man Mallorca erkunden.

Rechts der Küste findet man „kleine“ Klippen und Berge, das Meer erlebt man in kleinen Buchten, Fischerdörfern und nicht überladen mit Tourismus gerade hier findet man viele die alles mit dem Rad erkunden. Weiter oben ändert sich die Landschaft, die Strände werden länger und erinnern häufig sogar an Sylt. Familien bevorzugen diesen Teil des Landes und es ist auch häufig entsprechend für Kinder angelegt. Nimm man die andere Seite von Palma aus gesehen, kommt man zunächst in richtige Urlaubsgebiete ausgelegt für Menschen die einfach Hotel/Strand und Promenade wollen. Santa Ponca, bekannt durch Frau Katzenberger :-) kann man übrigens gut essen dort. Es geht weiter über Peguera, Andratx und dann in die Gebiete der reichen und schönen. Peguera scheint komplett in deutscher Hand zu sein, die Preise dort sind schon kleiner und die Verständigung dort ist einfach, wenn Badeort dann ist Peguera sicher der richtige.

Dann aber geht es in die Berge und dieses dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Sie fahren entlang der Klippen, Sie erwartet eine traumhafte Landschaft und ein noch unfassbarer Blick aufs Meer (wenn man denn Schwindelfrei ist). Ihnen wird als erstes die andere Luft auffallen, sie ist so rein und so klar.

Reizvoll ist das Wohnen im Landesinneren, dort finden Sie kleine Fincas mit Pool eine kleine Oase zum erholen, abhängen und genießen. Gut und typisch Mallorcinisch kann man ebenfalls auf dem Land am besten essen, der Weg lohnt.

Stadt, Partymeile, schöne Landschaften, vielfältige Arten des Meeres und der Strände, Berge und ein wunderschönes Landesinnere aber auch Hotelurlaube finden Sie auf Mallorca.

Viele Sehenswürdigkeiten, ein außergewöhnliches Tauchgebiet, landestypische kleine Dörfer und Städtchen, Olivenhaine und selbst die dortige Landwirtschaft lohnt es anzusehen.

Fazit : Auch Mallorca muss man gesehen und erlebt haben

Aja und die Promis, hat schon Stil seiner "Liebe" zu Ibiza oder Mallorca treu zu bleiben. Dieses Hipp und nix wie hin ist gefährlich falls man mal nicht mitbekommt wenn schon alle weg sind. 

German Dutch English French Italian Polish Portuguese Spanish Swedish Turkish