Liebe Lust und Leidenschaft

Was ist Liebe und was ist Lust. Die Liebe finden, wie geht das. 

Es gibt gibt Lust  und Liebe zugleich, perfekt.

Diese Frage sollte sich jeder der einen neuen Partner kennenlernt stellen. Am Anfang einer neuen Beziehung spielen zunächst einmal die Hormone verrückt. In beiden Fällen wird hier ein Feuerwerk der Gefühle ausgelöst. Kaum jemand kann in dieser Phase wirklich unterscheiden zwischen Liebe oder Lust. Geht das Hormon-Barometer etwas runter ist es nötig sich diese Frage zu stellen, damit es nicht doch irgendwann ein Böses Erwachen folgt.

Die wahre und wirklich echte, tiefe Liebe ist etwas ganz besonderes und einzigartiges Phänomen  Dieses kann man erkennen und muss man festhalten, egal wie schwer die Umstände manchmal sind. Diese besondere Liebe läuft uns in der Regel nur einmal im Leben über den Weg, deshalb nutzt den Moment und lasst sich nicht einfach zurück.  - wahre liebe erkennen -

Liebe ist immer ein Geben. 
Beide geben, sogar die Seele des Anderen.

Es ist fast immer einfach, deshalb braucht man auch nicht wirklich viele Worte um über Liebe oder Lust zu schreiben. Dazu gibt es im Grunde nur diese Aussage 

Man möchte alles geben, nicht nur die Liebe auch alles andere. Die Liebe ist ein Geben, nichts anderes. Der Liebende möchte einfach alles geben. Früher zeigten das z.B. Männer viel offensichtlicher, sie machten Geschenke, Blumen und mehr. Dieses war ein symbolischer Ausdruck des Gebens. Die Liebe verbindet natürlich auch die Lust, steht sie jedoch nicht an erster Stelle, sie erhöht die innige Verbindung in höchsten Maßen.

Lust dagegen ist immer ein Nehmen..

Man nimmt den Anderen am liebsten mit Haut und Haaren. Hier zu geben hält sich in Grenzen, allenfalls gibt man seinen Körper. Stellen Sie sich einfach die Frage „gebe ich oder nehme ich"

Willst du geliebt werden, mußt du auch lieben. 

Als Liebende haben wir den Wunsch, den geliebten Menschen glücklich zu machen.

Ed9bbda0384f674c612d3614b4f3f881
Paargross2

Niemand weiß so recht wie und was da passiert, es zu behaupten wäre anmaßend, so können wir zu diesem Thema nur Denkanstöße geben. Jeder erlebt diese Gefühlsinvasion des eigenen ich auf eine andere Art und Weise.

Einfach einmal den Gedanken nachhängen........ Über die Liebe wird unendlich viel philosophiert und geschrieben, so viele geflügelte Worte und Sätze

Gefühle werden gehabt, die Liebe geschieht.

Die Liebe ist die Logik der Seele.

Hauptgrund für die Lebensfreude ist das Gefühl geliebt zu werden.

Wer nur sich selbst liebt, kann niemand anderen lieben.

Es gibt unzählige solcher Weisheiten, sie sind einfach schön zu lesen.

Mit der Liebe kommt das Vertrauen, mit dem Vertrauen die Liebe.

Die Liebe ist eine starke Kraft.

Liebe macht den Liebenden hilflos. 

Die Liebe kennt keine Bedingungen.

Liebe braucht kein anderes Motiv als Liebe.

Es gibt nur dann Liebe, wenn ein Mensch für uns unersetzlich ist.

Vieles ist nur deshalb möglich, weil die Liebe im Spiel ist.

Der Geist der Liebe durchdringt jeden und alles.

Naja und Lust allein ist ja so schlecht auch nicht.

Jeder der Liebe erlebt hat, wird zustimmen das es etwas einmaliges und großes ist, was Menschen erleben können. Und all die vielen Menschen die sich mit der Entschlüsselung dieses Rätsels auseinandergesetzt haben sind sich sicher einig darüber, würden wir dieses Rätsel der Liebe entschlüsseln können, sollten wir es lieber nicht tun......oder doch, dann lesen sie doch einmal über die wahre liebe 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok